google-site-verification: google381521608b758c39.html

Call us  24/7-Service

+49 (0)151-240-91116

+49 (0)175-261- 9471

NOTRUF "24/7" +49(0)6085-971663

EASYRider Pfingsten in Polen :-)

EASYRider Pferdetransporte on Tour in Polen

EASYRider PfingstturnierGerade eben noch in Wiesbaden auf dem alljährlichen Kutschen- und Reiterkorso zur Eröffnung des 79.internationalen Pfingsturniers und am naechsten Tag ab nach Polen.

EASYRider Akademickie Mistrzostwa Polski

 

Eine Woche lang ist EASYRider jetzt on Tour in Polen . Wir betreuen zur Zeit „Dynamite K“ und seine  Reiterin -Joanna“- die an dem alljährlichen nationalen studentischen Turnier teilnimmt.

Nach- & Vorbereitungen

Nach der Fahrt ist vor der Fahrt 🙂 Das kennen garantiert viele, viele Reiter aus der Turniersaison… 🙂

Angekomme im heimischen Stall

Angekommen im heimischen Stall

23:00 Uhr
Zurück auf dem heimischen Hof angekommen, haben wir unsere Pferde entladen, versorgt und „in’s Bett gebracht“. Danach: Ausrüstung wegräumen, Satteldecken, Bandagen etc in die Wäsche usw.

23:00 Uhr
Jetzt nochmal richtig Arbeiten. Fahrzeug auskehren, auswischen und mit Desinfektionsmittel und Kärcher desinfizieren.

23:45 Uhr
Dokumente für die Fahrt und den Transport nach/in Polen durchgehen und kontrollieren, Fahrzeug packen und zur Abfahrt bereitstellen.

00:30 BETT

                                                                                      04:00 ABFAHRT

„ESLY“ und die Strassen

EASYRider Pferdetransporte Navigationssystem

ELSY 🙂

Elsy – unsere Mitarbeiterin aus der Abteilung „Elektronisches Leitsystem“ hat – wie das bei Eseln so üblich ist – ihren eigenen Kopf.

Dawid lässt Nichts unversucht, aber weder die Streicheleinheiten, noch gutes Zureden helfen. „ELSY“ ist davon überzeugt, dass unser Pferdetransporter genauso wendig ist, wie ein kleiner PKW und beharrt auf ihrer „ländlichen Route“. Schliesslich ist es ja Pfingsten…

Okay, Dawid hat genug und ruft bei mir an.
„Navigationsnotstand“ , jetzt muss das Beistellpferd her.
Zweites Infosystem ausgepackt und weiter geht’s.

In der Zwischenzeit bin ich damit beschäftigt, die Eigenheiten von „Elsy‘ mit der Entwicklungsabteilung zu diskutieren. Man gelobt „VERBESSERUNGEN“EASYRider Polen

„Pünktlichkeit ist eine Zier“

Hurra, endlich da! Trotz aller Irrungen und Wirrungen in Polen’s ländlicher Gegend ist Dawid mit unserem EASY überpünktlich am Verladeort angekommen.
Joanna kommt ebenfalls pünktlich, nur der Stallbesitzer nicht und der hat den Schlüssel zum Stall.

WARTEN WARTEN WARTEN WARTEN WARTEN WARTEN WARTEN WARTEN

Das lehrt mich wieder Eines: Man kann nie genug Punkte in der Checkliste zur Transportvorbereitung aufnehmen. Der neueste Punkt in der EASYRider Checkliste zur Transportvorbereitung lautet also:

„Bitte stellen Sie am Abend vor dem Transport sicher, dass Sie einen Schluessel fuer den Stall haben.“

Solche Verzögerungen sind immer unerfreulich für alle Beteiligten, denn sie kosten zusätzliche Zeit, sorgen für unnötigen Stress durch Zeitdruck  und bescheren uns am Ende regelmäβig Diskussionen mit unseren Kunden. Letztendlich kostet jede angefangene 1/2 Stunde extra Geld.

1 Stunde später…
Aufladen & Abfahren

Dynamit K BoardingDarf ich vorstellen: „Dynamite K“  

 Frisch verpackt geht;s auf die Reise von Gdansk nach WroclawDynamit_K_Gamaschen

EASYRider Pferdetransporte Polen Dort gut angekommen, geht es erstmal in den Stall und danach sehen wir weiter…

EASYRIder Polen Fortsetzung

%d Bloggern gefällt das: